|    |  Netzwerk

Mein Netzwerk

Die Initiative GemeinsamEinzigartig bringt Vielfalt in den Schulalltag und vernetzt Schulen mit diversen Botschafter*innen und Expert*innen für Vielfalt. Ich freue mich, als Expertin mit meinem Schulungsangebot dabei zu sein.

Ich bin Fördermitglied bei Pinkstinks. Diese NGO setzt sich mit tollen Kampagnen und Materialien als Bildungsorganisation gegen Sexismus und Homofeindlichkeit ein. Denn: Menschen sind mehr als Pink und Blau.

 

Die #DMW arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen – ob Konferenzen, Fachmedien oder Management Board. Frauen wollen und sollen gleichberechtigt teilhaben und sichtbar Einfluss nehmen: offen, respektiert und wegweisend.

Am ISB in Wiesloch habe ich meine systemische Weiterbildung absolviert und bin heute Teil deren Professional Community mit circa 5000 Absolventen, die kollegial beratend über Organisations- und Branchengrenzen hinweg zusammenarbeitet. Aus diesem Netzwerk empfehle ich euch die von mir sehr geschätzte Ute Liepold,  wenn es um Mediation und Konfliktberatung geht.

 

Ich bin Teil des Netzwerks „Geschlechtersensible Pädagogik“ – dem Portal zu Geschlechterfragen für Fachkräfte aus der sozialen und pädagogischen Arbeit.

Frank Lohse und Maria Saurbier von Brands for Good begleiten u.a. Bildungseinrichtungen und Schulen ganzheitlich mit Angeboten zu Coaching, Supervision, Teambuilding und Moderation. Wir arbeiten z.B. im Rahmen der „Basiswerkstatt“ für Mitarbeiter*innen im offenen Ganztag zum Thema Genderkompetenz und Diversity zusammen.